Unser Mandant ist ein inhabergeführtes Entsorgungs- und Kreislaufwirtschaftsunternehmen, das seit über 70 Jahren erfolgreich mit einer breiter Dienstleistungspalette und hoher Wertschöpfung national und international aktiv ist. Man positioniert sich als kompetenter Full-Service-Lösungsanbieter im privaten und kommunalen Bereich.

Die Komplexität der Projektgeschäfte und des Stoffstrommanagements erfordern in allen Bereichen Prozessoptimierungen, um das Wachstum weiter abzusichern. In diesem Zusammenhang gilt es, ca. 30 Fahrzeuge des eigenen Fuhrparks und ca. 40 Fahrzeuge der eingesetzten Subunternehmer zu disponieren und zu steuern.

Deshalb wird sich das Unternehmen im Bereich der Disposition weiter qualifiziert verstärken und sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt für den Hauptsitz des Unternehmens im Schwarzwald einen LKW Disponenten (m/w/d)

Diese Aufgaben erwarten Sie:

  • Organisation und Disposition der Fahrzeuge und des damit verbundenen Personals, um die Wirtschaftlichkeit des Bereiches sicher zu stellen.
  • der Einsatz kann im Bereich der Absetzer- bzw. Abroller (klassische Müllfahrzeuge) und Umleerfahrzeuge, der Stoffstromtransporte (Walking-Floor) oder im Projektgeschäft (Kippsattel) erfolgen
  • als verantwortlicher Ansprechpartner für die Kunden repräsentieren Sie das Unternehmen nach außen
  • Durchführung und Abwicklung der zugehörigen Verwaltungsaufgaben
  • Dokumentenmanagement, insbesondere Vor- und Nachbereitung der Frachtpapiere

Diese beruflichen Qualifikationen bringen Sie mit:

  • eine abgeschlossene Berufsausbildung als Speditionskaufmann (m/w/d), Industriekaufmann (m/d/w) o.ä., alternativ z.B. auch als Kraftverkehrsmeister und entsprechende

    Berufserfahrung
  • fundierte EDV-Kenntnisse im Bereich relevanter Logistiksysteme und im MS Office-Paket
  • Kunden- und Dienstleistungsorientierung sowie Qualitätsbewusstsein
  • Einsatzbereitschaft und Organisationstalent
  • Team- und Kommunikationsfähigkeit verbunden mit Flexibilität

Das erwartet Sie:

  • einen abwechslungsreichen und langfristig sicheren Arbeitsplatz mit fundierter Einarbeitung
  • eine Tätigkeit mit eigenem Verantwortungsbereich und kurzen Entscheidungswegen
  • eine angemessene Vergütung und gute Sozialleistungen