Unser Mandant ist ein deutsches Tier1-Fertigungswerk einer erfolgreiche international agierenden Firmengruppe in der Automotive-Zulieferindustrie.

In dem modernen Werk werden verschiedene Oberflächenveredelungen auf höchstem technischem Niveau realisiert. Hierzu zählen Elektrolytisches Glänzen mit Korrosionsbeständigkeit und PH-Wert-Resistenz nach Automotive-Norm, automatisiertes Aluminiumpolieren, Natureloxal E6 / EV1 - Natureloxal E0 - Elektrolytisches Einfärben (Schwarz – Bronze).
Ein hauseigenes Labor sichert Prozesssicherheit und die Qualität des chemischen Systems.
Kurze Produktionswege ermöglichen kurze Lieferzeiten. Durch den neusten technischen Stand der Maschinen und Prozesse, ist es unserem Mandanten gelungen, auf dem deutschen und internationalen Markt Fuss zu fassen.

Diese Aufgaben erwarten Sie:

Wir suchen eine/n Produktionsplanungs- und Logistikleiter/in, der/die innerhalb der Produktion die Disposition sowie die Logistikaufgaben eines Tier 1-Zulieferers verantwortet. Für unseren Mandanten ist es wichtig, dass die Logistikströme vom Lieferanten bis hin zum Kunden durchgängig organisiert werden. Gleiches gilt für Neuproduktlogistik so wie die Steuerung der Vorserienprozesse. Auch die Datensteuerung innerhalb der Produktion gehört zu Ihrem Aufgabengebiet.
  • Planen und Steuern der Themenbereiche Logistik, Material, Lager und Versand - in Abstimmung mit der Produktion
  • Planen, Optimieren und Evaluieren der Prozesse in der Logistikkette
  • Erarbeiten und Implementieren von „Best Practice“
  • Sicherstellen eines hohen Levels von Logistik-Qualität und -Service unter Einhaltung des Budgets
  • Entwicklung und Pflege des strategischen Lieferantenmanagements
  • Einhaltung und ggfls. Weiterentwicklung der zu vereinbarenden KPIs.

 

Diese beruflichen Qualifikationen bringen Sie mit:

  • Abschluss eines Logistik-Studiums oder vergleichbare Ausbildung bzw. Berufserfahrung
  • Mehrjährige Erfahrung in einer vergleichbaren Aufgabe im Umfeld der Automotive-Industrie
  • Leidenschaft für innovative Logistikkonzepte
  • Kenntnis von ERP-Systemen
  • Hohes Maß an personeller Führungskompetenz
  • Wille zur Teamarbeit im Leitungskreis
  • Belastungsfähigkeit und sicheres Standing
  • Erfahrungen mit anderen Kulturkreisen sind wünschenswert
  • Verhandlungssichere Kommunikationskompetenz in Deutsch und Englisch

Das erwartet Sie:

  • Leitende international verbundene Managementfunktion mit viel Gestaltungsfreiraum und Entwicklungsmöglichkeiten für den Standort
  • Interessante Produktpalette mit teilweiser Alleinstellung auf dem Markt
  • Professionelles, kollegiales Umfeld
  • Sie berichten direkt an die Leitung Produktionsmanagement
  • Ca. 35 Mitarbeiter/innen