Unser Mandant ist ein inhabergeführtes Entsorgungs- und Kreislaufwirtschaftsunternehmen, das seit über 60 Jahren erfolgreich mit einer breiter Dienstleistungspalette und hoher Wertschöpfung national und international aktiv ist. Man positioniert sich als kompetenter Full-Service-Lösungsanbieter im privaten und kommunalen Bereich.

Die Komplexität der Projektgeschäfte und des Stoffstrommanagements erfordern in allen Bereichen das Streben nach Corporate Excellence, um das Wachstum weiter abzusichern. In diesem Zusammenhang gilt es, die Disposition und Logistik weiter zu optimieren und auf neue Anforderungen auszurichten. Ein Fuhrpark von ca. 75 Fahrzeugen ist zu managen und ca. 50 Mitarbeiter fachlich und disziplinarisch zu führen.

Für diese anspruchsvolle und perspektivisch ausgerichtete Position suchen wir im Direct-Report zur Geschäftsführung einen Bereichsleiter Disposition (m/w/d).

Diese Aufgaben erwarten Sie:

  • Einsatzleitung des Fuhrparks und der damit verbundenen Mitarbeiter (Disponenten, Fahrer, Müllwerker, Mitarbeiter an der Waage)
  • strategische Planung des Logistikbereiches mit Blick auf Neuerungen in den Bereichen Technik und Digitalisierung
  • Schnittstellenmanagement zu den relevanten Abteilungen Vertrieb, Innendienst und Technik etc.
  • Akquisition und Komplett-Abwicklung von Transportaufträgen bei Subunternehmern
  • Überwachung und Optimierung der Logistik und der eingesetzten Technik
  • Übernahme der Funktion des Verkehrsleiters und der damit verbundenen Aufgaben
  • Nachweisführung für alle Abfälle inklusive der gefährlichen Abfälle

Diese beruflichen Qualifikationen bringen Sie mit:

  • eine kaufmännische oder universitäre Ausbildung mit Schwerpunkten Transport und Logistik oder langjährige Erfahrung in diesem Bereich, nicht zwingend notwendig in der der Entsorgungs- und Recyclingwirtschaft
  • die Fähigkeit, lösungsorientiert zu Handeln und zu Führen und Sie können dies über Success-Stories belegen
  • Kenntnisse des Stoffstrommanagements und Funktionsweise der Märkte
  • idealerweise die Ausbildung zum Verkehrsleiter nach EU-Verordnung (EG) 1071/2009
  • idealerweise sind Sie verantwortliche Person im Sinne des § 53 KrW/AfG und § 9 EfB
  • eine zur Mittelstandsstruktur passende Hands-on-Mentalität, die die strategische Ausrichtung voranbringt 

Das erwartet Sie:

  • ein sicherer Arbeitsplatz in einer wachstumsorientierten Unternehmensgruppe mit einer verantwortungsvollen und eigenständigen Aufgabe
  • ein leistungsgerechtes Gehalt sowie weitere attraktive Sozialleistungen
  • einen Direct-Report zur Geschäftsführung, um effizient und erfolgreich zu arbeiten
  • eine fordernde und wertschätzende Arbeitsatmosphäre mit offener Kommunikation